Die Ernst-Simons-Realschule in Köln-Müngersdorf

  

Ernst-Simons-Schule

Die Ernst-Simons-Realschule in Köln-Müngersdorf wurde nach ihrem ehemaligen Leiter Ernst Simons benannt.

Die Ernst-Simons-Realschule in Köln-Müngersdorf ist nach ihrem ehemaligen Schulleiter Ernst Simons, einem aktiven Mitglied der Kölner Synagogengemeinde und Gründungsmitglied der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, benannt. Ernst Simons war von 1959 bis 1973 an der Schule, die 1978 von Köln-Braunsfeld nach Müngersdorf umzog. Auf Vorschlag von Lehrern und Eltern wurde die Schule 1991 nach ihm benannt. Soziales Lernen und die Integration von behinderten Schülern ist ein wichtiger Bestandteil des Erziehungsauftrages der Schule.

http://www.ernst-simons-realschule.de/unserbil/konzept/konzept/konzept.htm
http://www.ernst-simons-realschule.de/unsschul/uebersic/name/name.htm