Herbert  Britz

 

Universitšt: Hatten Sie auch an der Uni eine Neudeutschlandgruppe?