Albert M.  Michel

 

Leben in der BRD: Werden Sie heute wegen Ihrer Distanz zum NS angefeindet?