Ruth  Fischer-Beglückter

 

Emigration: Was war das Schicksal Ihrer Kölner Tante und deren Kinder?