Hans  Bauhoff

 

Nachkriegszeit: Wie waren Ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Schwarzmarkt?